Bali, Gili-Inseln, Indonesien, Wandern, Wanderrouten
Kommentare 1

Die schönsten Wanderungen auf Bali, den Gili-Inseln und auf Lombok

Wanderungen auf Bali

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte. Was es damit auf sich hat, erfährst du hier.


Schon ein Jahr ist es her, dass wir in Indonesien waren. Mensch, wie die Zeit verfliegt. An kalten und grauen Herbsttagen wie wir sie derzeit erleben, denken wir immer gerne an die Wärme und die vielen Sonnenstunden zurück.

Und natürlich an die Wanderungen, die wir in Indonesien gemacht haben.

Denn natürlich haben wir es uns auch dort nicht nehmen lassen, die Wanderschuhe (bzw. Die Turnschuhe) zu schnüren um die Natur zu Fuß zu erkunden.

Meistens waren wir auf Bali ja mit einem Fahrer im Auto unterwegs aber so ganz aufs Laufen wollten wir dann doch nicht verzichten.

Leider haben wir es nicht geschafft, alle Wanderungen zu testen, die wir auf der Liste hatten, aber so haben wir immerhin einen Grund noch einmal zurück nach Bali zu kommen.

Welche Wanderungen auf Bali und den Gili Inseln gibt es denn nun?

Der Tanz auf dem Vulkan – Eine Wanderung auf den Gunung Batur

Als Tanz kannst du diese Wanderung wirklich ein wenig beschreiben, denn sowohl der Aufstieg als auch der Abstieg werden auf einem steilen und extrem rutschigen Schotterweg zurück gelegt – und das mitten in der Nacht.

Schließlich willst du ja das Beste an dieser Wanderung nicht verpassen!

Wanderung Gunung Batur auf Bali - Tee

Und das Beste ist in diesem Fall die wunderschöne Aussicht zum Sonnenaufgang. Bei dieser Aussicht vergisst du im Nu die Anstrengungen des Aufstiegs und genießt einfach den Augenblick.

Die ganze Geschichte unserer Wanderung auf den aktiven Vulkan kannst du in diesem Artikel nachlesen.

Reisfeldwanderungen rund um Ubud

In und um Ubud herum herrscht immer ein großes Treiben und es scheint, als würde der Ort nie zur Ruhe kommen.

Doch der Schein trügt.

Biegst du nämlich einmal in eine der vielen Seitengassen ab und folgst ihr ein kleines Stück, landest du mit großer Wahrscheinlichkeit mitten in einem der vielen Reisfelder, die Ubud umgeben.

Wanderung im Reisfeld

Die Reisfelder eignen sich prima für kleine Wanderungen und zum Abschalten, wenn einem das bunte Treiben der viel befahrenen Straßen in Ubud einmal zu viel wird.

Aber Vorsicht: In den Reisfeldern kannst du dich auch schnell verlaufen! Das ist uns nämlich passiert. Nach einigem Wandern auf einem Weg durch das Reisfeld, wurde der Weg plötzlich immer schmäler und auch die Umgebung änderte sich von den gewohnten Reispflanzen hin zu dicht bewachsenem Dschungel.

Unsere Wanderung im Reisfeld kannst du dir hier im Bewegtbild anschauen:

1 Mal rund um Gili Air

Unsere Indonesien-Reise führte uns nicht nur nach Bali, sondern auch auf die Mini-Insel Gili Air. Gili Air ist eine wundervolle Mischung aus ihren beiden Schwester-Inseln Gili Trawangan und Gili Meno. Gili Trawangan ist eher als Partyinsel bekannt und Gili Meno als Ruheoase.

Gili Air ist zwar keine Party Insel, ein eingeschlafenes Nest ist sie jedoch auch nicht. Wunderbar also für einen Kurztrip für ein paar Tage. Hier kannst du tagelang die Seele baumeln lassen, in der Sonne liegen, Cocktails schlürfen, schnorcheln, leckeres Seafood essen oder eben wandern gehen.

Wandern ist hier vielleicht ein bisschen übertrieben, denn die „Wanderung“ rund um die Insel kannst du eher als Spaziergang bezeichnen. Dafür sind aber die Ausblicke um so schöner!

Wanderungen auf Gili Air

Es lohnt sich wirklich, das Bad in der Sonne für ein paar Stunden zu unterbrechen und los zu laufen. Vergiss aber deinen Schnorchel, deine Taucherbrille und deine Flossen nicht, denn überall rund um die Insel gibt es tolle Schnorchelgebiete.

Weitere Wanderungen, die uns empfohlen wurden

Wie schon gesagt, haben wir es nicht geschafft, alle Wanderungen zu machen, die uns empfohlen wurden, wir möchten dir die übrigen aber natürlich nicht vorenthalten:

Besteigung des Gunung Agung

Nicht unbedingt für Wanderanfänger aber sicherlich eine Wanderung wert: Der Gunung Agung auf Bali. Er ist der höchste Vulkan der Insel. Der Sonnenaufgang vom Gunung Batur war schon spektakulär, aber die Aussicht vom Gunung Agung muss noch um ein Vielfaches besser sein!

Auf dem YouTube Kanal von Robert Gladitz, haben wir ein Video dazu gefunden. Einfach nur atemberaubend schön:

Mehrtagestour auf den Gunung Rinjani auf Lombok

Balis Nachbarinsel Lombok haben wir leider nicht kennengelernt, weil dafür die Zeit einfach viel zu knapp war, aber auch hier besteht die Möglichkeit, auf einen aktiven Vulkan zu steigen – den Gunung Rinjani.

Uns ist der Gunung Rinjani leider in nicht so schöner Erinnerung geblieben, weil unser Heimflug am Ende unserer Reise durch seinen Ausbruch fast ausgefallen wäre. Im letzten Moment drehte der Wind jedoch und vertrieb glücklicher Weise die Aschewolke, so dass wir am Ende doch noch fliegen konnten.

Auch bei dieser Wanderung auf den zweithöchsten Vulkan Indonesiens handelt es sich ganz sicher nicht um eine Anfängertour, aber sie muss ein unvergleichliches Erlebnis sein! Auf dem Trips 4 Lovers Blog gibt es dazu einen ausführlichen Artikel mit inspirierenden Bildern.

Fazit

Das Wandern auf Bali und seinen Nachbarinseln hat uns unglaublich gut gefallen. Es ist definitv ein ganz anderes Wandererlebnis als die Wanderungen, die wir für gewöhnlich hier in der Alpenregion machen.

Aber es ist ja auch toll, zwischendurch etwas Neues kennenzulernen und neue Erfahrungen zu machen. Das alles bringt uns persönlich weiter, denn wir haben dabei so viel Neues über uns selbst und auch über eine völlig neue Kultur gelernt!

Kennst du noch weitere Wanderungen auf Bali oder Lombok, die du empfehlen kannst? Dann schnell rein damit in die Kommentare!

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast uns hier auf unserem Blog zu besuchen. Falls es dir gefallen hat freuen wir uns wie immer darüber wenn du anderen davon erzählst!

Du willst auch endlich mit dem Wandern durchstarten?

Wandern für Anfänger - Die hohe Kunst Berge zu erobern - CoverIn Kürze erscheint Janas erstes Buch für Wanderanfänger. Darin findest du alles, was du für einen erfolgreichen Start ins Wandern wissen musst.

Es ist voll gepackt mit Informationen und Ressourcen. Melde dich jetzt zum Newsletter an und erfahre als erstes, wann es los geht!

Als kleines Dankeschön erhältst du schon jetzt unser Wander 1×1 mit 20 ultimativen Tipps für Wanderanfänger als kostenloses ebook:

1 Kommentare

  1. Hallo,
    schöner Bericht und schöne Bilder. Die Reisterrassen bei Ubud kenne ich selbst und hat mir gut gefallen. Auf dem Vulkan war ich in Bali nicht. Ich war bereits in Java beim Vulkan Bromo und das war mein absolutes Highlight.
    Was ich auf Bali noch empfehlen kann sind die Reisterrassen von Tegalalang. Ich habe diese früh am Morgen in zusammen mit dem Tempel Pura Tirta Empul gemacht und fand es sehr entspannend. Meinen Bericht dazu gibt es in meinem Blog:
    http://reisenundessen.de/pura-tirta-empul-und-reisterrassen-von-tegalalang/
    Liebe Grüße
    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.