Allgäu, Allgäu, Deutschland, Wandern, Wandern Allgäu, Wandern für Fortgeschrittene, Wanderrouten
Schreibe einen Kommentar

Kuhfladen-Slalom bei der Wanderung zum Spieser im Allgäu

Oberjoch Wandern - Wanderung zum Spieser - Titel

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte. Was es damit auf sich hat, erfährst du hier.


Die nächte Wanderung, die Christian ür uns auserkoren hatte, brachte mich ein wenig zum Schmunzeln. Wir sollten auf den Spieser wandern?

Wer benennt eigentlich Berge? Und wie kommt man an diesen Job???

Ich freute mich nun also noch mehr darauf, was mich bei dieser Wanderung erwarten würde, als ich mich ohnehin schon freue, wenn es heißt, dass wir die Wanderschuhe schnüren

Oberjoch Wandern – Von Oberjoch zur Hirschalpe

Startpunkt der Wanderung ist das kleine Örtchen Oberjoch in der Nähe von Bad Hindelang. Es braucht ein bisschen Zeit, bis wir uns mit Karte im Wanderführer*, Wanderbeschreibung und Google Maps orientiert haben, aber dann finden wir den richtigen Weg und wandern los.

Zunächst geht es vorbei am Kinder-Hotel Oberjoch. Hier gibt es sogar eine Wanderschuh-Waschstrasse!

Oberjoch Wandern - Wanderung zum Spieser - Wanderschuh-Waschstrasse

Mensch, die hätte ich bei unserer letzten Wanderung zum Walmendinger Horn so gut gebrauchen können, nachdem ich dort in den Kuhfladen getreten bin…

Heute sind meine Schuhe jedoch sauber und müssen nun (Achtung, Spoiler: noch) nicht gewaschen werden.

Oberjoch Wandern - Wanderung zum Spieser - Christian wandert

Kurz nach dem Hotel geht es auch schon auf einem schmalen Wanderweg über die Wiese in den Wald hinein. Dieser Weg schlängelt sich nun langsam den Berg hinauf und birgt schon das erste Highlight der Wanderung, denn schon nach kürzester Zeit erreichen wir einen Aussichtspunkt und haben von hier einen unheimlich tollen Blick über die umliegenden Berge.

Oberjoch Wandern - Wanderung zum Spieser - Blume

Alleine dafür hat sich der kurze Anstieg bereits gelohnt, aber wir wollen mehr und deshalb geht es, nach einer kurzen Pause, direkt weiter für uns.

Leider wird aus dem schönen, idyllischen Wanderweg, schnell wieder eine Forststraße, über die wir eine ganz schön lange Zeit wandern müssen um an der Hirschalpe auf 1.495m anzukommen. Bis jetzt haben wir also 355 Höhenmeter zurückgelegt, denn gestartet waren wir in Oberjoch auf 1.140m.

Oberjoch Wandern - Wanderung zum Spieser - Forststrasse

Besonders schön ist der letzte Teil der Wanderung zur Hirschalpe allerdings nicht, denn wir mögen es nicht, auf einer geteerten Asphaltstraße zu gehen. Da es an diesem Tag auch noch recht heiß ist, fühlt es sich durch die Straße noch heißer an und für die Gelenke ist so eine Wanderung auf der Straße auch nicht gerade ideal…

Oberjoch Wandern - Wanderung zum Spieser - geschafft

Oberjoch Wandern – Einkehrmöglichkeiten bei der Wanderung zum Spieser

Umso mehr freuen wir uns, als wir an der Hirschalpe ankommen, denn hier endet auch die Forststraße. Die Hirschalpe ist bei dieser Wanderung die einzige Einkehrmöglichkeit und da es bereits Mittagszeit ist, kehren wir hier ein um uns für den Rest der Wanderung zu stärken.

Oberjoch Wandern - Wanderung zum Spieser - Hirschalpe

Auch hier essen wir wieder Speckknödelsuppe. Sie ist gut, aber leider nicht ganz so gut, wie die Speckknödelsuppe bei unserer Wanderung zum Walmendinger Horn. Aber das ist nun wirklich Jammern auf SEHR hohem Niveau…

Oberjoch Wandern - Wanderung zum Spieser - Speckknoedelsuppe Hirschalpe

Die Lage der Alpe ist auf jeden Fall genauso schön und wir genießen für eine ganze Weile die Aussicht, bevor es für uns weiter in Richtung Spieser-Gipfel geht.

Oberjoch Wandern – Kuhfladen-Slalom von der Hirschalpe zum Spieser-Gipfel

Jetzt fängt der Spaß erst richtig an, denn endlich wandern wir wieder auf süßen, kleinen Wanderwegen und nicht mehr auf der Straße. Direkt hinter der Hütte biegen wir rechts ab und wandern über eine Wiese bergauf.

Natürlich hatten wir die Wanderbeschreibung in unserer Euphorie mal wieder nicht richtig gelesen und hätten an dieser Stelle eigentlich links abbiegen sollen…

Oberjoch Wandern - Wanderung zum Spieser - Spieser erklimmen

Nun ja… so etwas passiert halt eben manchmal (oder wie in unserem Fall auch häufiger…), aber die Hauptsache ist ja, dass wir trotzdem dort ankommen, wo wir hinwollen. Das gestaltet sich allerdings schwieriger als gedacht, denn es hatte die letzten Tage viel geregnet, was aus dem Wanderweg die reinste Matschgrube gemacht hat. Wir müssen außerdem direkt über eine Kuhweide wandern, was eher einem Kuhfladen-Slalom als einer Wanderung gleicht.

Wir wissen übrigens auch nicht, warum Kuhfladen in der letzten Zeit immer eine so große Rolle bei unseren Wanderungen spielen…

Oberjoch Wandern - Wanderung zum Spieser - Kuehe

Der Anstieg zum Gipfel des Spiesers (auf 1.651m gelegen) ist relativ kurz aber eben auch sehr anstrengend. Trotzdem sind wir stolz und glücklich, als wir den Gipfel erreichen. Vor ein paar Jahren, wäre ich hier niemals hochgekommen! Ich bin so froh, dass Christian mich gezwungen hat, das mit dem Wandern immer wieder zu versuchen und nicht aufzugeben! Inzwischen schaffe ich schon deutlich anspruchsvollere Touren als in den ganzen Jahren davor. Belohnt werde ich auch hier wieder mit einer herausragenden Aussicht!

Oberjoch Wandern - Wanderung zum Spieser - Gipfel

Oberjoch Wandern – Vom Spieser Gipfel zurück ins Tal (jetzt fängt der Spaß erst richtig an…)

Nachdem wir die Aussicht in Ruhe genossen haben, geht es nun für uns wieder zurück in Richtung Tal. Nach einem weiteren mühsamen Abstieg über die Kuhweide, geht es erst einmal auf ebener Strecke einen Wanderweg entlang. Wir denken schon, dass wir den anstrengendsten Teil der Wanderung bereits hinter uns haben und wandern ganz gemütlich weiter, bis wir vor einem weiteren Berg stehen und entsetzt das Schild betrachten, dass anzeigt, dass es nach Oberjoch eben über genau diesen Berg hinüber geht.

Oberjoch Wandern - Wanderung zum Spieser - zweiter Gipfel

Also ein weiteres Mal bergauf laufen. Nun allerdings so richtig steil. Dieser Teil der Wanderung erinnert mich stark an unsere Wanderung auf den Gunung Batur auf Bali, denn er ist in etwa gleich steil und der Weg durch viel Geröll geprägt.

Oben angekommen müssen wir dann doch erst einmal durchatmen, denn der letzte Teil war wirklich anstrengend! Aber wir haben es geschafft und vor uns liegt nun ein weiterer Gipfel und die Aussicht über das gesamte Tal, in dem wir unsere Wanderung gestartet haben.

Oberjoch Wandern - Wanderung zum Spieser - Aussicht Oberjoch

Von hier aus geht es nur noch bergab. Auf den ersten Blick denke ich, dass es nun gar nicht mehr anstrengend ist, doch nach einiger Zeit tut mir mein rechtes Bein vom bergab laufen weh. Mit kleinen Mini-Schritten und der Hilfe von Christians Wanderstöcken, erreiche ich nach einer gefühlten Ewigkeit wieder den Wanderparkplatz in Oberjoch. Ich hätte nie gedacht, dass ich einmal für einen Abstieg genauso lange brauchen würde, wie für den Aufstieg auf den Gipfel…

Oberjoch Wandern – Unsere Wanderung zum Spieser im Überblick

  • Schwierigkeit (Ausdauer): mittel
  • Schwierigkeit (Technik): mittel
  • Höhenmeter: 620m
  • Länge der Wanderung: 9,2km
  • Dauer der Wanderung: 3 1/2 Stunden
  • Einkehrmöglichkeiten: Hirschalpe

Leider haben wir bei dieser Wanderung vergessen, die Komoot App einzuschalten, weshalb es keine genauen Daten zur Tour gibt. Wir haben die Tour aber in unserem Rother Wanderführer Allgäu 1* gefunden. Darin ist sie sehr gut beschrieben, enthält die einzelnen Daten und auch eine Wanderkarte.

Oberjoch Wandern – Wanderung zum Spieser – Unser Fazit

Die Wanderung zum Spieser hat uns unheimlich gut gefallen, auch wenn sie eine der schwierigsten Touren war, die wir bisher gemacht haben. Die Natur hat uns wieder einmal für all unsere Mühen ausgiebig belohnt.

Oberjoch Wandern - Wanderung zum Spieser - Biene

Ein kleiner Minuspunkt ist der Anstieg über die asphaltierte Straße rauf zur Hirschalpe, aber von da an, wanderst du wirklich in Natur pur und kannst die Natur in vollen Zügen genießen!

Oberjoch Wandern - Wanderung zum Spieser - Aussicht Christian

Oberjoch Wandern – Wanderung zum Spieser im Bewegtbild

Wie immer hatten wir auch bei dieser Wanderung unsere Kamera mit dabei und haben dir ein Video zu unserer Wanderung zum Spieser zusammengestellt:

Wenn du zukünftig noch mehr Wandervideos von uns sehen möchtest und vor allem auch kein Video mehr verpassen möchtest, abonniere am besten unseren YouTube Kanal. Wir laden zwei Mal pro Woche ein neues Video von unseren Reisen und Wanderungen hoch.

Pin dir diese Wanderbeschreibung zur Erinnerung auf dein Pinterest Board:

Oberjoch Wandern - Wanderung zum Spieser - Pinterest

Nachwandern erlaubt – kostenlose Wanderbeschreibung zum Download

Oberjoch Wandern - Wanderung zum Spieser - WanderbeschreibungWir veröffentlichen unsere Wanderposts und Videos natürlich deshalb, damit du sie am Ende nachwandern kannst. Deshalb stellen wir dir seit Anfang des Jahres auch zu jeder Wanderung eine kostenlos herunterladbare Wanderbeschreibung zur Verfügung, die du dir einfach auf dein Handy laden oder ausdrucken kannst.

Hier geht es zur kostenlosen Wanderbschreibung.

Wir wünschen dir ganz viel Spaß beim Nachwandern unserer Wanderung zum Spieser im Allgäu.

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast uns hier auf unserem Blog zu besuchen. Falls es dir gefallen hat freuen wir uns wie immer darüber wenn du anderen davon erzählst!

Willst du auch endlich mit dem Wandern durchstarten?

Wandern für Anfänger - Die hohe Kunst Berge zu erobern - CoverIn meinem Buch „Wandern für Anfänger“* teile ich mein gesamtes Wissen zum Wandern, das ich mir in mehr als 5 Jahren Wandererfahrung angeeignet habe.

Wenn du also mehr darüber wissen möchtest, dann findest du hier weitere Informationen zum Buch. Seit dem 31. August 2017 ist es auf Amazon* sowohl als Ebook als auch als Taschenbuch erhältlich.

Zur Taschenbuch-Ausgabe geht es hier entlang* und für die Kindle-Ebook Variante klickst du hier*.

Solltest du kein Kindle haben, das Buch aber trotzdem auf einem E-Reader lesen wollen, schreib mir sehr gerne eine Email an jana@a-tasty-hike.de und wir finden ganz sicher eine Lösung.

Bei einigen der Links im Artikel handelt es sich um Affiliate-Links. Solltest du darüber ein Produkt kaufen ändert sich dadurch für dich absolut gar nichts. Du unterstützt uns damit aber mit einer kleinen Provision, die wir vom Shop erhalten. Dadurch sind einige unserer Kosten für diesen Blog gedeckt. Vielen Dank an alle, die uns auf diesem Wege bereits unterstützt haben! 

Kommentar verfassen