Allgäu, Allgäu, Deutschland, Wandern, Wandern Allgäu, Wandern für Anfänger, Wanderrouten
Schreibe einen Kommentar

Wir kreieren einen Trend: After Work Wandern – Machst du mit?

After Work Wandern am Alpsee im Allgaeu - Titel

Dieser Artikel enthält Werbe-Links und/oder werbende Inhalte. Was es damit auf sich hat, erfährst du hier.


Wer sagt eigentlich, dass man nur am Wochenende oder im Urlaub wandern gehen kann?

Bisher waren wir tatsächlich nur zu diesen Zeiten wandern. Im Spätsommer waren die späten Nachmittage und frühen Abende jedoch so schön und warm, dass wir kurzerhand entschieden haben, einen neuen Trend zu starten und mitten in der Woche zum Wandern zu gehen.

Warum sollte man nach der Arbeit jegliche andere Sportarten machen können, aber Wandern nicht?

Eben! Genau das dachten wir uns auch!

Warum After Work Wandern so toll ist!

  • Wanderwege sind zu diesen Zeiten in der Regel überhaupt nicht überlaufen, weil eben nicht so viele Menschen auf die Idee kommen, nach der Arbeit noch wandern zu gehen.
  • Es hilft ungemein, den Kopf frei zu bekommen und einfach mal durchzuatmen.
  • Vor allem für Wanderanfänger ist es eine gute Gelegenheit, sich in kleinen Schritten an größere Wanderungen zu wagen und am Anfang erstmal klein anzufangen ohne dabei das Gefühl zu haben, nicht mehr geschafft zu haben.

Also haben wir schon morgens vor der Arbeit alles zusammengepackt und ins Auto geladen, so dass wir nur noch losfahren mussten, als ich von der Arbeit heim kam.

Etwa 40 Minuten später standen wir am Wanderparkplatz am Alpsee und schnürten die Wanderschuhe.

Wohin es gehen sollte?

Zum Alpseeblick!

Vom Wanderparkplatz Schlettermoos zum Alpseeblick

Natürlich kannst du nach der Arbeit keine ewig lange Wandertour mehr machen, aber so ein bisschen raus an die frische Luft hat noch niemandem geschadet und kann nach einem anstrengenden Arbeitstag sehr entspannend sein.

Deshalb haben wir uns auch für eine ganz gemütliche Wandertour entschieden. Die Strecke kannten wir schon, weil wir hier schon öfters wandern waren. Sie war sogar Teil einer unserer allerersten gemeinsamen Wanderungen, bei denen ich Jana erst noch davon überzeugen musste, mit mir wandern zu gehen. Für den Krümel war es sogar seine allererste Wanderung in seinem Leben, wenn wir die Wanderungen während der Schwangerschaft jetzt mal nicht mit einrechnen.

Auch im Winter haben wir diese Wanderung schon gemacht, denn der Wanderweg gehört zu den vielen Winterwanderwegen hier bei uns im Allgäu.

Los geht es also am Wanderparkplatz Schlettermoos. Von hier wandern wir durch ein kurzes Waldstück, bis wir wieder an eine Straße kommen. Die überqueren wir und wandern genau gegenüber wieder den Berg hinauf. Der Wanderweg führt direkt durch ein Feld mit den unterschiedlichsten Blumen, Pflanzen und Sträuchern.

After Work Wandern am Alpsee im Allgaeu - Blumenwiese

Oben angekommen landen wir auf einer Wiese. Diese überqueren wir, immer dem Wanderweg folgend und treffen kurz darauf auf einen anderen Wanderweg. Hier biegen wir rechts ab und laufen wieder ein kleines Stück durch den Wald, bis wir wieder auf einer Wiese ankommen. Nach der Wiese müssen wir ein mini Stück auf einer geteerten Straße laufen, bis wir dann links wieder auf einen Wanderweg abbiegen.

After Work Wandern am Alpsee im Allgaeu - Alpsee

Diesem Weg folgend, erreichen wir kurz darauf die erste Alpe von der aus wir schon jetzt einen richtig tollen Blick über den unter uns im Tal liegenden Alpsee haben.

After Work Wandern am Alpsee im Allgaeu - Alpe

Von jetzt an wird der Wanderweg richtig schön, denn wir wandern an Kuhweiden entlang, die wunderschön auf einem Hang gelegen sind. Hier grasen die Kühe immer mit einer der schönsten Aussichten. Die haben es gut!

Nach einer Weile geht es ein kleines bisschen bergab und wieder in einen Wald, durch den wir ein bisschen länger laufen müssen, bis uns der Wald wieder ausspuckt und wir uns wieder neben einer Wiese und auch auf einer Forststraße befinden. Rechts von uns sehen wir bereits die Pfarralpe, bei der wir in der Vergangenheit schon einmal einkehren waren. Bei unserer ersten Wanderung hier im Herbst war sie leider schon geschlossen, so dass wir uns selber einen Snack mitbringen mussten.

After Work Wandern am Alpsee im Allgaeu - Wald

Diesmal wollen wir dort aber nicht einkehren, denn erstens hat sie auch zu dieser Zeit bereits geschlossen und zweitens, möchten wir ja unbedingt noch den tollen Ausblick vom Alpseeblick genießen. Langsam beginnt nämlich die Sonne schon zu sinken und tunkt alles um uns herum in wunderschönes warmes Licht.

Der Alpseeblick

Wir biegen also links ab und schon nach ein paar Minuten kommen wir endlich an unserem Ziel an: dem Alpseeblick.

Und was für einen Blick wir haben! Der gesamte Alpsee erstreckt sich weit unter unseren Füßen. Die Sicht ist an diesem Abend so klar, dass wir bis nach Immenstadt am Alpsee gucken können. Wir haben sogar unsere Drohne mit dabei, damit wir euch das Ganze auch noch aus einer etwas anderen Perspektive zeigen können:

After Work Wandern am Alpsee im Allgaeu Drohne

ACHTUNG! Es folgt eine Runde Klugscheißerwissen 2.0

Der Alpsee im Allgäu ist 2,5 Quadratkilometer groß und hat einen Umfang von 8,1km (Das wäre ja auch mal etwas: Wir könnten um den gesamten See herumlaufen anstatt immer nur oberhalb vom See zu wandern). Der See hat eine Länge von 3,8km und eine Breite von lediglich 960m.

Hauptzufluss und Abfluss ist die Konstanzer Ach, die kurz nach dem Alpsee auch noch den Kleinen Alpsee durchfließt. Die größte Stadt am Alpsee ist Immenstadt im Allgäu.

After Work Wandern am Alpsee im Allgaeu Drohne

Auch zu einer After Work Wanderung gehört eine Einkehr!

Nun wird es dann langsam Zeit, uns auf den Rückweg zu begeben. Schließlich haben wir keine Brotzeit dabei und möchten natürlich noch einkehren!

Was wäre eine A Tasty Hike Wanderung auch ohne Einkehr!

Unvorstellbar, oder? Deshalb geht es nun wieder auf gleichem Weg zurück. Nachdem wir das größere Waldstück hinter uns gelassen haben, wandern wir aber nicht, wie auf dem Hinweg, über die am Hang liegenden Kuhwiesen, sondern biegen links ab in Richtung Juget Alpe – unserem Einkehrziel für heute.

After Work Wandern am Alpsee im Allgaeu - Sonnenuntergang

Hier geht es noch mal ein bisschen bergauf (generell sei aber gesagt, dass diese Wanderung eine sehr leichte und gar nicht anstrengende ist!) und kurze Zeit später freuen wir uns darüber, dass die Alpe tatsächlich noch geöffnet hat.

Bei untergehender Sonne, genießen wir nun einen köstlichen Wurstsalat, ein Gläschen Wein und die freundliche Bewirtung.

After Work Wandern am Alpsee im Allgaeu - Einkehr

ACHTUNG! Noch mal Klugscheißerwissen!

Die Juget-Alpe ist im Jahr 2011 einmal komplett abgebrannt und wurde danach wieder neu errichtet. Nun ist sie ein beliebtes Einkehrziel zwischen dem Immenstädter Alpsee und Missen-Wilhams.

Kurz bevor es nun vollends dunkel wird, machen wir uns wieder auf den Weg zurück zum Wanderparkplatz. Wir wandern diesmal auf direktem Wege, der Forststraße folgend zurück und erreichen den Parkplatz pünktlich zum Einsetzen der Dunkelheit.

Unsere After Work Wanderung zum Alpseeblick in der Übersicht

  • Schwierigkeit (Ausdauer): leicht
  • Schwierigkeit (Technik): leicht
  • Höhenmeter: 170m
  • Länge der Wanderung: 7,67km
  • Dauer der Wanderung: 1 1/2 Stunden
  • Einkehrmöglichkeiten: Juget-Alpe

Alle Details und Daten zu unserer Wanderung findest du natürlich auch wieder auf unserem Komoot Profil. Dort tracken wir nämlich seit Anfang des Jahres all unsere Wanderungen.

Hier noch eine kleine Karte, damit du weißt, wo wir genau gewandert sind sowie das Höhenprofil zur Wanderung:

After Work Wandern am Alpsee im Allgaeu - Wanderkarte

After Work Wandern am Alpsee im Allgaeu - Hoehenprofil

After Work Wandern – unser Fazit

Uns hat das After Work Wandern sehr viel Spaß gemacht und wir möchten das zukünftig öfter in unsere Arbeitswochen mit einbinden um noch mehr Optionen zu haben, falls das Wetter an den Wochenenden mal wieder schlecht und unter der Woche super gut ist.

Wir können nur jedem raten, nach der Arbeit einmal wandern zu gehen. Es lohnt sich wirklich!

After Work Wandern am Alpsee im Allgaeu Drohne

Und auch, wenn du jetzt denkst, du kannst das nicht, weil du nicht in einer Wanderregion lebst und arbeitest, können wir dir versichern, dass du wirklich IMMER und ÜBERALL wandern gehen kannst.

Alleine ein kleiner Spaziergang in der Natur kann genau den gleichen Effekt haben, wie eine richtige Wanderung in den Bergen. Schau einfach mal, welche schönen Stellen es rund um deinen Wohnort so gibt und dann geh nach der Arbeit einfach mal wandern!

After Work Wanderung im Bewegtbild

Wir hatten bei dieser Wanderung auch wieder unsere Kamera mit dabei – wie sollte es auch anders sein! Das Video zu unserer After Work Wanderung ist bereits auf unserem YouTube Kanal verfügbar, du kannst es dir aber auch direkt hier anschauen:

Möchtest du noch mehr unserer Wander- und Reisevideos sehen, dann schau mal in dieser Playlist vorbei, in der du alle unsere Vlogs von Anfang an findest und abonniere unseren Kanal, damit unsere zukünftigen Videos in deiner Abobox landen und du ganz sicher nichts mehr verpasst!

Pin dir diese Wanderbeschreibung zur Erinnerung an dein Pinterest Board

After Work Wandern am Alpsee im Allgaeu - Pinterest

Nachwandern erlaubt – kostenlose Wanderbeschreibung zum Download

After Work Wandern am Alpsee im Allgaeu - WanderbeschreibungWir veröffentlichen unsere Wanderposts und Videos natürlich deshalb, damit du sie am Ende nachwandern kannst. Deshalb stellen wir dir seit Anfang des Jahres auch zu jeder Wanderung eine kostenlos herunterladbare Wanderbeschreibung zur Verfügung, die du dir einfach auf dein Handy laden oder ausdrucken kannst.

Hier geht es zur kostenlosen Wanderbschreibung.

Wir wünschen dir ganz viel Spaß beim After Work Wandern am Alpsee im Allgäu.

Warst du schon mal After Work Wandern? Wenn ja, hinterlasse uns einen Kommentar und erzähl uns, was dir daran gefallen hat!

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast uns hier auf unserem Blog zu besuchen. Falls es dir gefallen hat freuen wir uns wie immer darüber wenn du anderen davon erzählst!

Willst du auch endlich mit dem Wandern durchstarten?

Wandern für Anfänger - Die hohe Kunst Berge zu erobern - CoverIn meinem Buch „Wandern für Anfänger“* teile ich mein gesamtes Wissen zum Wandern, das ich mir in mehr als 5 Jahren Wandererfahrung angeeignet habe.

Wenn du also mehr darüber wissen möchtest, dann findest du hier weitere Informationen zum Buch. Seit dem 31. August 2017 ist es auf Amazon* sowohl als Ebook als auch als Taschenbuch erhältlich.

Zur Taschenbuch-Ausgabe geht es hier entlang* und für die Kindle-Ebook Variante klickst du hier*.

Solltest du kein Kindle haben, das Buch aber trotzdem auf einem E-Reader lesen wollen, schreib mir sehr gerne eine Email an jana@a-tasty-hike.de und wir finden ganz sicher eine Lösung.

Bei einigen der Links im Artikel handelt es sich um Affiliate-Links. Solltest du darüber ein Produkt kaufen ändert sich dadurch für dich absolut gar nichts. Du unterstützt uns damit aber mit einer kleinen Provision, die wir vom Shop erhalten. Dadurch sind einige unserer Kosten für diesen Blog gedeckt. Vielen Dank an alle, die uns auf diesem Wege bereits unterstützt haben! 

Kommentar verfassen