Connecticut, New York, Nordamerika, USA
Schreibe einen Kommentar

Yale for Dummies

ITB Globetrotter Blog - Yale Campus 2

Wusstest du, dass Yale fast nach einem Sponsor namens „Dummer“ benannt wurde? In dem Fall würden die Studenten heute nicht Yalees genannt sondern Dummies…

Yale Campus

In Yale ist alles nur Fake-alt, denn die Gebäude sehen zwar aus als wären sie mehrere hundert Jahre alt, sind sie aber nicht. Der Architekt hat die verschiedensten Tricks angewandt um die Gebäude so alt wie möglich aussehen zu lassen. Zum Beispiel hat er die Dachpfannen erstmal für einen Tag im Sand verbuddelt damit sie alt aussehen.

ITB Globetrotter Blog - Yale Campus 2

All dies habe ich auf meinem Road Trip gelernt bei dem es mich in das kleine Städtchen New Haven verschlagen hat in dem sich die Yale University, eine der weltweit bekanntesten Universitäten, befindet.

Wer in Yale studieren möchte muss lediglich schlappe $50.000 pro Jahr zahlen, aber dafür bekommt man dann auch einiges geboten wie ich bei meiner Tour gelernt habe. Man wohnt in einem tollen Hogwarts ähnlichem Schloss mit 24/7 Zugang zu allem was man braucht wie Einer Kantine, einem Kino, einem Fitnessstudio, einer Bibliothek und vielem mehr…

ITB Globetrotter Blog - Yale Campus 2

Yale Sport

Jetzt sollte ich erstmal mit Glück überschüttet werden da ich den „lucky foot“ des ehemaligen Präsidenten gestreichelt habe was angeblich Glück bringt da er mit diesem Fuss immer die Bote bei den Ruder-Rennen gegen Harvard angestossen hat und Yale dadurch jedes Rennen gewonnen hat. Aus diesem Grund hat der Fuss der Statue auch eine andere Farbe weil ihn natürlich ständig Leute streicheln.

ITB Globetrotter Blog - Lucky Shoe

Zum Thema Sport ist auch noch zu erwähnen, dass es ein Yale Maskottchen gibt:

ITB Globetrotter Blog - Yale Mascot

Yale Bibliotheken

Ein anderes interessantes Gebäude welches man auf keinen Fall verpassen sollte ist die Sterling Memorial Library welche extrem einer Kirche gleicht. Dies war vom Architekten gewollt da er ursprünglich eine Kirche bauen wollte was aber von der Schule nicht genehmigt wurde. Somit baute er eine Bibliothek die einer Kirche zum verwechseln ähnlich sieht.

ITB Globetrotter Blog - Yale Library

Im Bezug auf Bibliotheken ist wohl auch noch die Beinecke Library zu erwähnen welche tausende von Raritäten in einem riesifen Glaskubus beinhaltet. Unter anderem findet man hier das erste jemals gedruckte Buch: die Gutenberg Bibel.

ITB Globetrotter Blog - Yale Library 2

Ein Besuch in Yale lohnt sich also auf jeden Fall. Unbedingt solltest du eine Tour mit machen die zwei mal am Tag kostenlos angeboten werden. Diese Touren werden von den Studenten selbst durchgeführt und enthüllen das ein oder andere Geheimnis. Eine Tour lohnt sich aber alleine schon wegen des Einführungsvideos welches sehr kitschig und unterhaltsam ist aber bei dem ich mir nicht sicher bin ob es potenzielle Studenten nicht eher abschreckt… Aber das zu beurteilen überlasse ich dir!

Vielen Dank, dass du uns hier auf unserem Blog besucht hast. Falls es dir gefallen hat freuen wir uns wie immer darüber wenn du anderen davon erzählst!

Follow on Bloglovin

Kommentar verfassen