Europa, Italien, Kulinarisch
Schreibe einen Kommentar

Hungrig in Bardolino? Das muss nicht sein! Hier wirst du ganz sicher satt!

Italien - Gardasee - Bardolino - Restaurant Gótolo - Titelbild

Du möchtest lecker essen in Bardolino? Heute möchten wir die zeigen, wo du in Bardolino am besten essen gehen kannst dennals wir im letzten Herbst am Gardasee waren, haben wir nicht nur wunderbar entspannt und eine Zeitreise in das Italien der 60er gemacht, sondern auch mal so richtig lecker italienisch geschlemmt!

Das kannst du am Gardasee besonders gut! Heute möchten wir dir das Restaurant vorstellen, in dem es uns besonders gut gefallen hat: Das Gótolo in Bardolino.

Italien - Gardasee - Bardolino - Restaurant Gótolo - iphonografie

Hier gehen auch Italiener zum Essen

Das Gótolo wirkt auf den ersten Blick erst einmal sehr unscheinbar und nicht so pompös wie die anderen Restaurants. Auch sieht es eher wie ein Café aus und nicht wie ein tolles Restaurant. Doch hier sehen wir nicht nur Touristen sondern auch Italiener beim Essen und das kann nur ein gutes Zeichen sein.

Vielleicht hätten wir das Gótolo nicht getestet wenn uns nicht zwei Freunde diesen Tipp gegeben hätten. So mussten wir es zumindest ausprobieren. Das waren wir ihnen schuldig. Gesagt getan also und so nahmen wir bei unserem ersten Besuch (ja, es gab am Ende nicht nur den einen aber dazu später mehr…) draußen auf der Terasse Platz.

Italien - Gardasee - Bardolino - Restaurant Gótolo

Leckeres und zugleich günstiges Essen

Was uns auf der Speisekarte erwartete wirkte erst einmal wie ganz gewöhnliche italienische Küche zu günstigen Preisen. Da es Nachmittags war bestellten wir nur einen kleinen Snack und jeweils ein Glas Wein.

Das Essen wurde uns schnell gebracht und überzeugte sofort mit einem köstlichen Geruch. Auch geschmacklich war es ein Genuss – und das zu wirklich günstigen Preisen!

Alle anderen Restaurants am Hafen oder der Altstadt waren deutlich teurer und die Qualität sicher nicht mal halb so gut wie bei Gótolo. Klar, die Lage ist nicht besonders spannend aber es ist doch meistens so, dass die Restaurants an überfüllten Plätzen oder am Hafen deutlich teurer aber qualitativ schlecht sind.

Italien - Gardasee - Bardolino - Restaurant Gótolo - Italien Liebe

Ein typisch italienisches Abendessen inkl. Italienischkurs

Unser Nachmittagssnack hat uns so sehr überzeugt, dass wir gleich einen Tisch für den Abend reservierten. Und das war auch gut so, denn am Abend war das Restaurant bis auf den letzten Platz belegt.

Schnell kamen wir auch mit dem unterhaltsamen Kellner ins Gespräch. Er führt ein anstrengendes Leben aber eins das ihn erfüllt und eins das er liebt. In den Frühlings-, Sommer- und Herbstmonaten arbeitet er 7 Tage die Woche. Dafür hat er in den Wintermonaten frei und Zeit zum Reisen. Für diese Reisen spart er während der Hauptsaison.

Er erzählt uns viel über die italienische Küche und darüber woher das Restaurant seine Zutaten bezieht. Es macht Spass ihm zuzuhören denn wir merken gleich, dass ihm seine Arbeit wahnsinnig viel Spaß macht.

Italien - Gardasee - Bardolino - Restaurant Gótolo - Einrichtung

Unser Kellner spricht Italienisch, Englisch und sogar ein wenig Deutsch. Wir versuchen aber so viel wie möglich auf Italienisch zu kommunizieren und ihm gefällt, dass wir ein solches Interesse an seiner Muttersprache haben. Schnell fängt er an uns italienische Wörter beizubringen. Dabei muss er immer wieder ein bisschen schmunzeln wenn ich mal wieder anfange Spanisch zu sprechen und dabei einfach einen italienischen Akzent auflege… (das funktioniert übrigens sehr gut! Dazu noch ein bisschen mit den Händen gestikulieren und ein „e basta“ am Ende einschieben und schon klingt es vollkommen natürlich…)

Unsere Essensempfehlung im Gótolo

Italien - Gardasee - Bardolino - Restaurant Gótolo - Hauptgericht

Die Pasta ist bei Gótolo wahnsinnig lecker und vom Koch selbst gemacht. Dazu lohnt es sich Meeresfrüchte, wie zum Beispiel Muscheln, zu bestellen. Auch ein einzelner Topf Muscheln schmeckt hervorragend. Bestell auf jeden Fall noch einmal Brot nach um damit die köstliche Sauce aufzusaugen in der die Muscheln gekocht sind – ein absolutes Gedicht!

Italien - Gardasee - Bardolino - Restaurant Gótolo - Vorspeise

Zum Essen solltest du auf jeden Fall ein Glas Wein trinken. Auf Reisen achten wir immer darauf regionale Produkte zu konsumieren denn das ist nicht nur für die Umwelt am besten sondern schmeckt auch einfach meistens hervorragend. Deshalb haben wir uns für einen Lugana entschieden. Dieser Weißwein wird in der Region produziert und passt wunderbar zu Meeresfrüchten.

Wer lieber Rotwein mag sollte mal den Bardolino probieren.

Italien - Gardasee - Bardolino - Restaurant Gótolo - Nachspeise

Für ein Essen für zwei Personen mit Vor-, Haupt- und Nachspeise plus einer Flasche Wein haben wir im Durchschnitt um die 30€ gezahlt. Das kann sich, gerade bei der Qualität, wirklich sehen lassen!

So findest du das Gótolo

Piazza Lenotti
37011 Bardolino
Italien

Welche Restaurantempfehlung hast du für unseren nächsten Gardaseeurlaub?

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast uns hier auf unserem Blog zu besuchen. Falls es dir gefallen hat freuen wir uns wie immer darüber wenn du anderen davon erzählst!

Follow on Bloglovin

Kennst du schon unseren Newsletter? Abonniere ihn jetzt und erfahre immer als Erstes von Neuigkeiten zu unseren Wanderungen und kulinarischen Erlebnissen und sichere dir außerdem unser Wander 1×1 mit 20 ultimativen Tipps für Wanderanfänger als kostenloses ebook:

Kategorie: Europa, Italien, Kulinarisch

von

Blogger, Travel Addict, Hiking-Enthusiast, Part Time Photographer, Book Lover, Hobby Chef, Language Learner

Kommentar verfassen